Homerecording Basics

AmpsIn diesem Workshop dreht sich alles um die Frage, wie man eine Songidee festhalten, eine Probe mitschneiden oder ein kleines Demo produzieren kann.
Auf dem Weg dorthin werden folgende Punkte besprochen:

– Welche Hard- und Software ist erforderlich?
– Wie richte ich meine DAW (Aufnahmeprogramm) richtig ein?
– Das Aufnehmen von Audiodaten.
– Das Programmieren von Midi-Instrumenten.
– Bearbeiten von Audio- und Midispuren.
– Erste Einblicke in das Mixen

Für unseren Workshop werden wir die Programme Cubase und/oder Reaper verwenden. Für die grundsätzlichen Aspekte, die im Workshop besprochen werden ist die Audiosoftware nicht wirklich relevant. Es gibt viele gute Programme und mit allen kann man gute Ergebnisse erzielen. Die grundsätzlichen Arbeitsweisen unterscheiden sich dabei oft nur im Detail.

Für die Arbeit während des Workshops kommt Profi-Equipment zum Einsatz, wie z.B. Monitore der Firma ADAM Audio und Interfaces von RME. Trotzdem liegt das Augenmerk aber auch auf der Möglichkeit mit kleinsten Mitteln gute Ergebnisse zu erzielen. Denn wer hat schon die Möglichkeit sich eine Grundausrüstung im Wert von vielen tausend Euro in die eigenen vier Wände zu stellen?

FAKTEN:

Jeder Kursteilnehmer erhält ein Videotutorial, das die wichtigsten Punkte zusammenfasst.
Dauer: ca. 3-4 Stunden
Ort: Kleiststr. 155, 45472 Mülheim
Preis: 45€
Fragen und Anmeldung an: Marius@MusicMonster.de

DIE NÄCHSTEN TERMINE…

26.11.2016 um 10.00 Uhr in Mülheim