Blues Bass Workshop

Spannender und informativer Workshop, auch für BassistInnen, die keine Hardcore Blueser sind! 😉 Im Blues kann man hervorragend Dinge ausprobieren, die sich in alle Styles übertragen lassen. Und so ein Tag gemeinsam mit anderen BassistInnen ist ja auch immer etwas Besonderes.
Nach dem tollen Feedback vom letzten Online Workshop freue ich mich auf einen weiteren Blues Bass Workshop in Andys Bass Camp dieses mal vor Ort bei Rheingold Music in Duisburg. Bei Fragen gerne melden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Nahezu jede Musikrichtung, die wir heute kennen, hat ihre Wurzeln im Blues. Trifft man neue Musiker, ist ein Blues-Jam oft erste Wahl, um sich musikalisch kennenzulernen.

Egal ob du noch dabei bist das Bluesschema zu entdecken oder nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten suchst, um nicht immer das Selbe zu spielen, dieser Workshop ist für dich. Du kannst viel ausprobieren und wirst nach dem Workshop erkennen, wie viel Blues auch heute noch in aktueller Musik und dabei nicht nur in
Blues(-Rock)Produktionen steckt.

An vielen praktischen Beispielen zeigt Andreas, wie facettenreich diese ursprünglich simple Musik sein kann und wie viel Inspiration
sie auch heute noch für Musiker, egal ob Jazzer, Rocker oder waschechter Blueser bereit hält.

Veröffentlicht in News

Ein Gedanke zu “Blues Bass Workshop

  1. Super Workshop! Locker gehalten und trotzdem sehr informativ. Neben Altbekanntem aus deinem Unterricht viele neue Inputs und praktische Anleitungen, und das alles im Kreis von supernetten Gleichgesinnten. Auf meinem langen Nachauseweg nach Trier konnte ich Vieles nochmal Revue passieren lassen und bin dankbar für die handouts zum Üben zuhause.
    Danke Andreas für diesen Workshop, ich freu mich schon auf den nächsten🎸🎶👍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s