Drums & Percussion

bei Markus Ostfeld in Düsseldorf & Gelsenkirchen!

foto-1

Egal, ob Anfänger (ab 5 Jahren), Fortgeschrittener, Wiedereinsteiger oder
(angehender) Musikstudent…

…ich gehe auf jeden Schüler individuell ein und stimme den Unterricht auf seine speziellen Bedürfnisse ab. Angefangen von der richtigen Sitzposition und einem ergonomischen Set Aufbau, über das Stimmen, diverse Schlagtechniken, Handsätze, Unabhängigkeit, Microtime, das Spielen von unterschiedlichen Stilistiken, Fill Ins oder Solo Drumming, bis hin zur Herausstellung der persönlichen Stärken verbunden mit der
Entwicklung eines eigenen Stils.
Der Unterricht befasst sich fundiert mit allen erdenklichen Facetten des Schlagzeug und/oder Percussion Spielens. Auch die unterschiedlichen Aspekte des Live- oder Studio Drummings werden auf Wunsch detailliert behandelt. Unterrichtet wird auf erstklassigem Profi Equipment von Adoro Drums, Anatolian Cymbals, Rohema Percussion, Reiche Trommelbau, DG Cajones oder Hands On Drums Percussion.

foto2

DIE ANGEBOTE IM ÜBERBLICK:

– Schlagzeug
– Snaredrum (Kleine Trommel)
– Cajon (Das kleinste Schlagzeug der Welt, Flamenco, cubanische Rumba, uvm.)
– Latin Percussion (Congas, Bongó, Timbales, Maracas, Clave, Shekere, Pandeiro, uvm.)
– Orchester Percussion (Pauken, Bassdrum, Triangel, Cymbals uvm.)
– Pop Percussion (Percussion in der Pop Musik)
– Noten lesen, Sight-Reading, Lead Sheets erstellen

UNTERRICHTSSTANDORTE

Bandhouse Düsseldorf
Raum 6 Parterre (Drum, Voice ’n‘ Strings School)
Reisholzer Werftstraße 49
40589 Düsseldorf
unschlagbar in Düsseldorf: über 100 Parkplätze vorhanden!!!

Gelsenkirchen
Am Schillerplatz 12
45883 Gelsenkirchen Feldmark
Weißer Seiteneingang neben der Bücherei

 

Der Lehrer: Markus Ostfeld

Mobil: 0176 203 179 23
Mail: Markus@MusicMonster.de, Web: www.markusostfeld.com
Facebook: http://www.facebook.com/markus.ostfeld

foto3Um die Kochtöpfe und Pfannen seiner Eltern zu schonen, bekam Markus sein erstes Schlagzeug bereits zu seinem dritten Geburtstag. Ein paar Jahre später folgten die ersten Jugendbands und im Alter von 16 Jahren wusste er bereits, dass er sein großes Hobby zum Beruf machen wollte. Dem Abitur folgte eine Ausbildung am Drummers Institute Düsseldorf, sowie ein Studienaufenthalt in La Habana, Cuba. Zusätzlich besuchte er

Masterclasses bei namenhaften Vorbildern, wie Horacio „El Negro“ Hernandez, Giovanni Hidalgo, Simon Phillips oder Ruy Lopez-Nussa.

foto4Seit nun über 10 Jahren unterrichtet Markus privat, wie an Musikschulen. Auch hatte er einige Jahre lang einen Lehrauftrag für Latin Drums & Percussion an der Rock Pop Jazz Akademie Mittelhessen und ist Gast Dozent an der Rajabhat University Songhkla, der Chandrakrasem University Bangkok, sowie dem Bundit Pattanasilp Institute Bangkok.
foto5

Markus gibt regelmäßig Workshops und Clinics in Musikgeschäften, spielt Produktpräsentationen auf Musikmessen oder leitet Drum Circle bei Firmen Events, Team Building Maßnahmen und anderen Gelegenheiten.
foto6Als Live Musiker tourte er bereits durch große Teile Europas, Asien und Lateinamerika.
Dabei spielte er unter anderem mit Francelet-Moser, VOLVER, Juan Munguía (Irakere), Alexander Abreu (Bar at Bunea Vista), Richard Pizzorno (Quincy Jones), François Lindemann, Richie Flores, Dennis Hormes, Carmen Brown, Markus Moser, Wrecia Ford, Irvin Doomes, Ufo Walter, Nelson Müller, Jürgen Drews, Mars Saibert, Stefan Glass, Eva Slongo, Salsa Picante, und vielen mehr. Auch in TV und Radio war er schon einige male zu sehen/hören.

foto7foto8

Preise

EINZELUNTERRICHT

MONATLICHE GEBÜHREN

wöchentlich 30 Minuten 66€
wöchentlich 45 Minuten 96 €
wöchentlich 60 Minuten 126€

10ER-KARTEN

10×30 Minuten 220€
10×45 Minuten 300€
10×60 Minuten 390€
Kündigungsfristen gibt es nicht, der bindende Faktor ist der Spaß am Unterricht! Eine kostenlose Probestunde ist jederzeit möglich.
NRW-Schulferien und Feiertage bleiben unterrichtsfrei.

Für alle, die nur unregelmäßig Unterricht nehmen wollen oder können bestehen zwei Möglichkeiten nach Bedarf Stunden zu vereinbaren:

1. Eine Einzelstunde buchen. 35€/45 Minuten oder 45€/60 Minuten
2. Die MusicMonster Wertkarte über 10 Stunden. Weitere Infos…

Drum Circle Events und Workshops: auf Anfrage